Elektromobilität Zug | eCarUp gewinnt Innovationswettbewerb
Unser Vereinsmitglied eCarUp wurde am internationalen Innovationswettbewerb „Connect Visions to Solutions“ von Škoda als Gewinner gekürt. Mit dem Konzept einer Sharing-Plattform für Ladestationen von Elektroautos konnte sich eCarUp gegen andere innovative Ideen durchsetzen.
1132
post-template-default,single,single-post,postid-1132,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Unser Vereinsmitglied eCarUp gewinnt Innovationswettbewerb

Unser Vereinsmitglied eCarUp wurde am internationalen Innovationswettbewerb „Connect Visions to Solutions“ von Škoda als Gewinner gekürt. Mit dem Konzept einer Sharing-Plattform für Ladestationen von Elektroautos konnte sich eCarUp gegen andere innovative Ideen durchsetzen.

An der zweiten Ausgabe des „Connect Visions to Solutions“ Innovationswettbewerbs der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer suchte die Jury kreative Ideen im Bereich digitale Vernetzung. Die Jury bestand aus Vertretern der Unternehmen Bosch, E.on, Siemens, ŠKODA AUTO und T-Mobile. Die Partnerunternehmen wählten ihren persönlichen Favoriten für den Finalevent aus. eCarUp setzte sich gegen mehr als 80 Startups aus 17 Ländern durch und wurde von ŠKODA AUTO als ihr Finalist ausgewählt. Im Finale gewann das spanische Startup Bioo, eCarUp belegte den zweiten Platz.

eCarUp ist eine Plattform, welche das Finden, Aktivieren und Abrechnen von E-Ladestationen ermöglicht. Damit können Privatpersonen wie auch Firmen ihre Ladestationen sicher und flexibel an Dritte vermieten. Die verfügbaren Zeiten, die Energiepreise und Parkgebühren können in der App oder im Web vom Anbieter selbst bestimmt werden. Durch diese Plattform wird die Ladeinfrastruktur effizienter genutzt und das Angebot von verfügbaren Ladepunkten wächst dezentral.
Mehr Informationen über das Unternehmen eCarUp finden Sie unter: ecarup

Mit ihrem Konzept greift eCarUp zukünftige Trends auf: Fokus auf Elektromobilität, sharing-Modelle auf Business Ebene und ein durchdachtes eCarUp App. Da die Ladeinfrastruktur trotz wachsender Anzahl Elektrofahrzeugen noch lange nicht ausreichend ausgebaut ist, stiess das Jungunternehmen an der Winner`s Night auf grosses Interesse.

An dieser Stelle gratulieren wir vom Verein Elektromobilität Zug unseren Mitgliedern Fabian Trinkler, David Eberli und ihrem ganzen Team von eCarUp zu dieser internationalen Auszeichnung und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

 

Quelle: ecarup.com