fbpx
Elektromobilität Zug | WWZ
152
archive,tag,tag-wwz,tag-152,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Mit den am 5. Oktober 2018 in Betrieb genommenen Ladestationen für Elektrofahrzeuge in den Gemeinden Oberägeri und Unterägeri schafft WWZ die Grundlage für eine wachsende Elektromobilität in der Region Zug.
Ist es umsetzbar, innert kürzester Zeit sein Elektroauto aufzuladen? Ja, die erste öffentliche Hochleistungs-Schnellladestation in Rotkreuz nahe der Autobahn macht es möglich. Um die Elektromobilität in der Region Zug und schweizweit voranzutreiben haben WWZ und Gotthard Fastcharge (GOFAST) die Schnelladestation realisiert und am 12. September 2018 in Betrieb genommen.

Die Zugerland Verkehrsbetriebe planen die Erweiterung ihrer Flotte mit E-Fahrzeugen. Im Rahmen dieses Projektes testen die ZVB und die VBL aktuell einen neuen Serien-Elektrobus von Solaris. Vom 2.-6. Juli fährt das Modell «Urbino» in Zug, vom 7.-10. Juli dann in Luzern. Nach ersten Testfahrten im...

Unser Vereinsmitglied Beat Strickler und sein Arbeitskollege Markus Berthoud haben vor rund einer Stunde ihren Weltrekordversuch gestartet. Sie versuchen innerhalb von 24h die längste gefahrene Distanz mit einem Elektromotorrad zu erreichen. Die geplante Route für diesen Weltrekord führt von Zug nach Hannover (DE) und wieder...

    Medienmitteilung: Zug, 25. August 2017 - Unter dem Namen Elektromobilität Zug wurde heute ein neuer Verein gegründet. Sein Ziel ist die Förderung einer nachhaltigen, zukunftsträchtigen Mobilität. Als Plattform, welche Politik, Bevölkerung und Unternehmen vernetzt, will der Verein einen „Zuger Elektro-Spirit“ stiften und dazu beitragen, Elektromobilität...